Nachhilfe / Förderunterricht Englisch / Deutsch
                              Nachhilfe / Förderunterricht Englisch / Deutsch

WELCOME

Was haben uns die vergangenen Monate gelehrt?

 

1.

Lernen ohne vernünftig ausgebildete, engagierte und begeisterte Lehrer, die ihre Arbeit nicht nur als "Job" verstehen,  funktioniert kaum. Keine Videokonferenz oder Skype-Chats ersetzen den persönlichen Kontakt und die Motivation in der Schule. Überhaupt: Erst wirksame Motivation führt zu Lern- und Leistungsbereitschaft, Leistungswillen und schließlich individuell bestmöglichen Ergebnissen. Zehn Aufgaben per E-Mail werden das nicht erreichen. 

2.

Die so hoch gepriesene "Digitalisierung der Schule" wird, wie anerkannte Kinder- und Jugendpsychiater seit längerem wissen, zu noch mehr Abstand zwischen Schülern und Lehrern führen und die Kinder oft beim Bewältigen des Stoffs gänzlich allein lassen, denn viele für die Bildung in diesem Lande Verantwortliche sehen den Lehrer sowieso nur als "Berater" bei der Selbstentwicklung der Kinder.

3.

Wenn das Thema Ihnen wichtig ist, empfehle ich:

- Spitzer, Manfred: Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen, 2014

- Winterhoff, Michael: Deutschland verdummt: Wie das Bidlungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut, 2019.

 

 

 

FEEDBACK

II

 

 

Seit fast zehn Jahren war Holger Stegat mein Nachhilfelehrer.

Er half mir bei vielen Problemen, denen ich im Unterricht begegnete, und lehrte mich, wie ich mit diesen umzugehen habe. Dazu zählt einfache Rechtschreibung bis zur kompliziertesten Grammatik in Deutsch und Englisch. Ein waschechter Lehrer nun eben. So könnte man meinen, wenn man für sein Geld und des Kindes Zeit einfache Nachhilfe erwartet. 

Aber - ich sage gewollt mein Nachhilfelehrer, weil der Unterricht mit Holger nicht persönlicher und individueller gestaltet sein kann als bei ihm. Neben den täglichen Problemen im Unterricht und der Schule kann man auch immer Rat, Verständnis und Trost erwarten, wenn es um Probleme innerhalb des Freundeskreises oder sogar der Familie geht. Natürlich nur, wenn man das auch möchte.

Persönlich half es mir jedoch, Probleme aus anderen Perspektiven zu sehen und auf diese Weise Hürden zu überwinden. So wurde in vielen Belangen aus einem zurückhaltenden Schüler ein selbstbewussteres Ich.

Ich traute mich nun, meine Schwächen anzugehen und diese mithilfe von Holger zu bewältigen. Aufgrund dieser besonderen Methodik zwischen zielstrebendem Lehrer, Therapeut und Freund wurde eine angenehme Lehr- und Lernatmosphäre geschaffen, und der Drang mit dem Blick auf die Uhr, wann man nun nach Hause gehen darf, fand gar nicht statt. So wie Unterricht sein sollte.

Letztendlich kann ich mich glücklich schätzen, Holger kennengelernt zu haben. Ohne ihn wären wohl viele Probleme unerkannt geblieben, die kein Lehrer oder Elternteil erkannt hätte. Es ist einfach gesagt, nicht nur Sprachtraining in Deutsch, Englisch und teilweise auch Russisch, sondern ein Training für sich selbst.

Wäre das hier ein Google Review, gäbe es 4,5 Sterne, weil alle 5- Sterne-Reviews fake rüberkommen.  

 

Levin Sieber

 

Levin hat im Juni sein Abitur erfolgreich bestanden und möchte nach einem Freisemester eine Ausbildung zum Notfallsanitäter beginnen.

  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© LERNBERATUNG UND SPRACHTRAINING ENGLISCH/DEUTSCH - Dr.Holger Stegat 2010-2016